Verein VinEsch
Zeneggen

Postadresse:
Termerweg 36
CH-3900 Brig

076 568 88 84
kontakt(at)vinesch.ch

Inhaltsbereich

Sanieren und Einrichten des Rebhäuschens

Das Rebhäuschen musste in mehrfacher Hinsicht saniert und an die neuen Bedürfnisse angepasst werden.

Neues Steindach

Das Dach des Rebhäuschens war baufällig – das ursprüngliche Steindach war behelfsmässig mit Blech geflickt worden.

Im Auftrag des Vereins VinEsch entfernten Fachkräfte die alten Balken und installierten eine neue Dachlattung inklusive Kälte- und Nässe-Isolation. 3 professionelle Dackdecker deckten anschliessend das Dach mittels gespaltener Steinplatten nach alter Walliser Tradition.

Das Projekt wurde 2012 abgeschlossen.

Dank an die unterstützenden Institutionen

Folgende Institutionen haben das Projekt Steindach unterstützt:

Sanierung der Nordwand

Die nördliche Wand des Rebhäuschens war verfault und von Holzwürmern zerfressen. Im Auftrag von VinEsch hat ein Schreiner die Wand grösstenteils fachmännisch ersetzt.

Einrichten einer offenen Feuerstelle im Vorraum

Ein Aktiv-Mitglied hat eine offene Feuerstelle fürs Käsen – im Wallis «Trächa» genannt – aus einer Walliser Alphütte gerettet. Diese steht nun im Vorraum des Rebhäuschens, wo Suppen, Polenta oder Risotto zubereitet werden.

Möblierung der Stube

Im Wohnraum hat ein Aktivmitglied – ursprünglich Schreiner – Sitzbänke entworfen, gezimmert und eingebaut, die gleichzeitig als Stauraum dienen. 4 alte, renovierte Tische und 10 neue Hocker und ein Küchenbuffet vervollständigen die Innenausstattung.

Inhaltsbereich