Inhaltsbereich

Impressionen des Besuchstags «VinEsch» auf Einladung des Weinmuseums Sierre/Salgesch 13. Mai 2018

Auf Einladung des Weinmuseums besucht eine Gruppe...
...den Rebberg im Esch. Chosy erzählt, wie der Verein VinEsch entstand...
...und funktioniert, Armin stellt das Trockenmauer-Projekt vor.
Unter den Gästen ist auch der bekannte Winzer Maurice Zufferey.
Neben den Arbeiten ist immer auch der Genuss ein Thema. Während...
...die Gästen den Wein aus dem Esch degustieren, kocht Silvia auf der...
...rekonstruierten Trächa eine wunderbare Polenta.
Weinmuseumsdirektorin Anne Dominik Zufferey und José Vouillamoz...
...unterhalten sich angeregt beim feinen Kuchen von Silvia.
Die Gäste sind beeindruckt vom Rebberg und Verein.

Inhaltsbereich

geleistete Arbeiten:

Auf eine Ausschreibung des Weinmuseums Sierre/Salgesch nahmen 20 Interessierte am Ausflug ins Esch teil. Mit Begeisterung erkundeten sie dieses Paradies und hörten mit grosser Aufmerksamkeit den Ausführungen der 3 Fachmänner zu:

  • Chosy Chanton: Walliser Weinkultur und Rebpflege
  • Chosé Vuillamoz: alte, autochthone Rebsorten
  • Armin Borner: Trockenstein-Mauerbau

Danach genossen sie die gute Bewirtung und Kost. Die Besonderheit der klimatischen Lage bescherte uns allen einen herrlichen Sonnentag, während es in der Umgebung regnete.